Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zum Footer (Enter)

Reiternomaden in Europa – Hunnen, Awaren, Ungarn

16. Dezember 2022 bis 25. Juni 2023

Das Ausstellungsvorhaben ›Reiternomaden in Europa – Hunnen, Awaren, Ungarn‹ führt in die frühmittelalterlichen Reiche der Hunnen, Awaren und Ungarn, in ihre Geschichte und zu ihren archäologischen Hinterlassenschaften. Sie bietet auf Grundlage neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und mit herausragenden Exponaten erstmals eine vergleichende Betrachtung dieser Kulturen, die trotz vieler Parallelen auch beträchtliche Unterschiede in ihren Strukturen, Gebräuchen und Hinterlassenschaften aufwiesen. Diverse Nationalmuseen und Sammlungen Mittel- und Südosteuropas stellen herausragende Exponate für die Präsentation im Landesmuseum zur Verfügung. Die Ausstellung ist ein Kooperationsprojekt mit der Schallaburg Kulturbetriebsges. mbH in St. Pölten (Österreich).

Abwesenheit der Himmelsscheibe

Das Original der Himmelsscheibe von Nebra ist auf Reisen. Während ihrer Abwesenheit bis zum 15. Oktober 2022 ist die Masterkopie der Himmelsscheibe im Landesmuseum ausgestellt.

Frühere Sonderausstellungen

Die Himmelsscheibe von Nebra – eine virtuelle Reise

Am 18. September 2022 war die 10-minütige Kunstanimation einer himmlischen Fahrt in die Welt der Himmelsscheibe letztmalig zu sehen. Weiterhin bieten wir Ihnen einen Überblick zur virtuellen Reise und ihrem Schöpfer.

Die Welt der Himmelsscheibe von Nebra – Neue Horizonte

Am 9. Januar 2022 endete die Landesausstellung zur Himmelsscheibe und ihrer Welt. Wir bieten Ihnen auch nach ihrem Ende ein großes Online-Angebot zu den Themen der Schau.

Zum Seitenanfang