Zur Navigation (Enter) Zum Inhalt (Enter) Zum Footer (Enter)

Römischer Luxus

Um Kontrolle über die ›Barbaren‹ zu gewinnen, war in den ersten beiden Jahrhunderten n. Chr. die stetige Güterzufuhr aus den Provinzen in das freie Germanien wichtiger als die temporären Kriegszüge. Luxuswaren und Lebenskomfort sollten die Einheimischen beeindrucken und den Wunsch nach Teilhabe am Imperium erwecken.

Auch Funde aus Sachsen-Anhalt illustrieren römischen Luxus und Prunk.

Zum Seitenanfang